Physiotherapeutische Behandlungen

28.04.2020

Liebe Patientinnen und Patienten,

Wir sind für Sie da!


Im Physiobereich des Westparks führen wir, unter Berücksichtigung aller Hygienevorschriften, unsere physiotherapeutischen Behandlungen durch.
Wenn Sie aus medizinischen Gründen (chronische Schmerzen, Herz-Kreislauferkrankungen, Rückenschmerzen, Haltungsschwäche etc.) auf Ihr regelmäßiges Training nicht verzichten können, dann gibt es die Möglichkeit, dass Ihr Arzt, falls dieser es für angebracht hält, Ihnen Trainingstherapie bzw. Krankengymnastik / Krankengymnastik am Gerät verordnet. Mit dieser gültigen Verordnung können unserer Bewegungsexperten auf Terminbasis ein maßgeschneidertes Trainingsprogramm für Sie erstellen und Sie bei Ihrem Training betreuen.

Wie Sie sicherlich schon mitbekommen haben, hat die Landesregierung Hessen ab Montag, den 27.04.2020 eine allgemeine Maskenpflicht beschlossen – in Hanau gilt diese bereits seit dem 20.04.2020.

Wir bitten Sie deshalb, sich für ihre physiotherapeutische Behandlung einen Mund-Nasen-Schutz mitzubringen (sowohl medizinischer Mund-Nasen-Schutz als auch ein selbstgenähter Mund-Nasen-Schutz etc. sind möglich).

Ein ausgezeichnet transparentes, verständliches und erklärendes Video hierzu zeigt der Mediziner und Wissenschaftsjournalist Dr. Eckart von Hirschhausen:

 

 

Sollten Sie Symptome wie Husten, Fieber oder Schnupfen haben, bitten wir Sie, Ihren Termin abzusagen.

 

 

Bleiben Sie gesund. Wir sind für Sie da!

Ihr Physioteam Westpark

 

 

 

News